Landesbahn Kapfenberg - Aflenz

Dampflokomotive Kh 101 mit Güterzug vor Seebach-Turnau. (Foto: 8. Jänner 1971, STLB)
Diesellokomotive VL21 in Kapfenberg - Landesbahn. (Foto: STLB)

Wissenswertes
Als diese Bahnlinie 1893 eröffnet wurde, hatte sie entscheidenden Anteil am wirtschaftlichen Aufschwung der dort ansässigen Eisen- und Stahlindustrie sowie des Kohlebergbaus in Göriach. Um das Gebiet noch besser zu erschließen, wurden immer wieder Projekte diskutiert, die einen Zusammenschluß mit der 1907 eröffneten Mariazellerbahn vorsahen. Damit wäre eine direkte Verbindung von Kapfenberg über Mariazell nach St. Pölten gegeben gewesen. Zu einer Realisierung dieser Pläne kam es jedoch nicht.

Die wirtschaftlichen Strukturen im Thörlgraben haben sich jedoch mittlerweile entscheidend geändert. Der Bergbau wurde bereits in den fünfziger Jahren aufgelassen und als im Jahr 1995 das Walzwerk Margarethenhütte stillgelegt wurde, verlor die Bahn ihren letzten Hauptkunden.

Seither erfolgt nur mehr ein Güterumschlag zwischen Normalspur-Güterwagen und Straßenfahrzeugen im Bahnhof Kapfenberg Landesbahnhof, wo leistungsfähige Umladeeinrichtungen einen schnellen Warenumschlag Schiene/Straße ermöglichen.

Der Personenverkehr wurde bereits 1959 von der Schiene auf die Straße verlegt. Seit 1991 wird ein Dampfbummelzugverkehr in der Relation Kapfenberg - Seebach-Turnau durch den "Verein Thörlerbahn - Region Hochschwab" geführt.

Betriebstechnische Streckendaten

  • Eigentümer:    Land Steiermark
  • Betriebsführung:    Steiermärkische Landesbahnen
  • Betriebseröffnung:    9. 12. 1893
  • Streckenlänge:    13,150 km
  • Spurweite:    Schmalspur,  760 mm
  • Größte Neigung:    25 ‰
  • Kleinster Radius:    80 m
  • Anzahl der Weichen:    43
  • Anzahl der Eisenbahnkreuzungen:    34
  • Streckenhöchstgeschwindigkeit:    25 km/h
  • Traktionsart:    Dieselbetrieb
  • Anzahl der Diesellokomotiven:    2
  • Anzahl der Güterwagen    75
  • Verkehrsumfang:    öffentlicher Güterverkehr; darüber hinaus Dampfbummelzüge sowie ganzjährig Dampfsonderzüge des Vereins "Thörlerbahn - Region Hochschwab", Palbersdorf 12, 8621 Thörl

Weiterführende Literatur:    Festschrift: "100 Jahre Thörlerbahn"

Alle Daten: Stand März 1998

Nähere Informationen:
Betriebsleitung Kapfenberg
Mariazellerstraße 13
A-8605  Kapfenberg

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag: 07.30 - 15.30 Uhr
Tel.: ++43-3862-22129-0
Fax: ++43-3862-22129-22