V10

V10.021
Allgemeine Angaben

  • Baujahr:  1927
  • Achsanordnung:  Bo
  • Treibrad-Ø:  925 mm
  • Länge über Puffer:  9000 mm
  • Gesamtachsabstand:  4000 mm
  • Leistung:  130 kW
  • Stundenzugkraft:  2,6 Mp
  • Anfahrzugkraft:  4,0 Mp
  • Dienstgewicht:  25,0 t
  • Reibungslast:  25,0 Mp
  • Achslast, max.:  12,5 Mp
  • Antrieb:  dieselelektrisch
  • Höchstgesohwindigkeit:  50 km/h

Lieferer:
Maschinenfabrik der Staatseisenbahngesellschaft, Wien:  V10.021 = 1 Stk. 1927
Umbau MBS 1969 aus E10.001.

V10.016
Allgemeine Angaben

  • Baujahr:  1956
  • Achsanordnung:  D
  • Treibrad-Ø:  1120 mm
  • Länge über Puffer:  11280 mm
  • Gesamtachsabstand:  5100 mm
  • Drehzapfenabstand:  3700 mm
  • Leistung:  625 kW
  • Stundenzugkraft:  12,0 Mp
  • Anfahrzugkraft:  206 kN
  • Dienstgewicht:  60 t
  • Reibungslast:  60,0 Mp
  • Achslast, max.:  15 Mp
  • Antrieb:  dieselelektrisch
  • Höchstgeschwindigkeit:  60 km/h

Lieferer:
Deutz:  V51 = 1 Stk. 1956
Erwerb von der Köln-Frenchen-Benzelrather-Eisenbahn durch MBS 1987 als Bauzug- und Reservelok