Reihe 3071 (Dampftriebwagen)

Allgemeine Angaben

  • Baujahr: 1935 bis 1938
  • Achsanordnung:  1´B1´-h2t
  • Treibrad-Ø:  1450 mm
  • Laufrad-Ø:  870 mm
  • Zylinder-Ø:  290 mm
  • Kolbenhub:  570 mm
  • Verdampferheizfläche:  42,13 m²
  • Rostfläche:  0,83 m²
  • Länge über Puffer:  11200 mm    
  • Höchstgeschwindigkeit:  100 km/h
  • Dienstgewicht:  44,8 t
  • Wasservorrat:  6,0 m³
  • Kohlvorrat:  1,76 t

Lieferer: Floridsdorf
Betriebsnummer:  3071.001 bis 3071.20

20 Exemplare wurden von 1935 bis 1938 als als Dampftriebwagen DT 1.01-20 in Dienst gestellt. Bei den ÖBB erfolgte dann die Kennzeichnung mit der Bezeichnung 3071.

Der 3071.07 wurde im Museum Strasshof wieder betriebsfähig aufgearbeitet und steht für Nostalgiefahrten zur Verfügung.