Reihe 1042

1042.007-3 mit Personenzug. (Foto: Christian Peschl)
1042.014-9 mit Personenzug. (Foto: Christian Peschl)
1042.019-8 mit Personenzug 1622. (Foto: 25. Juli 1994, Christian Peschl)

Allgemeine Angaben
Baujahr:  1963
Hochleistungslokomotive
Achsanordnung:  Bo´Bo´ - 2 Drehgestelle mit je 2 Motoren und Drehzapfen zur Zugkraftübertragung
Treibrad-Ø:  1250 mm
Länge über Puffer:  16220 mm
Gesamtachsabstand:  11200 mm
Drehzapfenentfernung:  780 mm
Stundenleistung bei 89 km/h:  3560 kW
Stundenzugkraft:  143 kN
Anfahrzugkraft:  26,0 Mp
Höchstgeschwindigkeit:  130 km/h
Gewicht elektrischer Teil:  42,2 t
Gewicht mechanischer Teil:  41,6 t
Dienstgewicht:  83,8 t
Reibungslast:  83,8 Mp
Achslast, max.:  20,9 t
Anzahl der Motoren:  4 14-polige fremdbelüftete Fahrmotoren mit je 890 kW Stundenleistung
Antrieb:  Siemens Gummiringfederantrieb
Ubersetzung:  1:2,586
Fahrstufen:  Hochspannungsstufenschaltwerk mit 35 Fahrstufen
Bremse: kombinierte elektrische Wechselstromwiderstands- und Nutzbremse, ab  1042.531 thyristorgesteuerte Hochleistungswiderstandbremse
2 Stromabnehmer, Druckluftschnellschalter BBC, Transformator mit 3720 kVA Dauerleistung
Lieferer:
Elektrischer Teil:  Brown-Boveri, ELIN, Siemens
Siemens-Graz-Pauker, Werk Floridsdorf:  1042.01 bis 1042.60 = 60 Stk.

1042.013-1 mit Personenzug 1972. (Foto: 15. August 1994, Christian Peschl)
1042.021-4 mit Güterzug 2034 bei der Haltestelle Maria Anzbach. (Foto: 2. August 1994, Christian Peschl)
1042.040-4 mit Regionalzug bei der Durchfahrt Richtung Amstetten im Bahnhof Haag. (Foto: 21. Mai 1998, Gerhard Obermayr)

Reihe 1042 neu

1042.008-1 mit Personenzug. (Foto: Christian Peschl)
1042.038-8 vor einem Containerzug. (Foto: Christian Peschl)
1042.008-1 in Doppelbespannung mit einer weiteren 1042 vor einem gemischten Zug nächst Haag. (Foto: 10. Juni 1998, Gerhard Obermayr)

Allgemeine Angaben
Baujahr:  1963
Hochleistungslokomotive
Achsanordnung:  Bo´Bo´ - 2 Drehgestelle mit je 2 Motoren und Drehzapfen zur Zugkraftübertragung
Treibrad-Ø:  1250 mm
Länge über Puffer:  16220 mm
Gesamtachsabstand:  11200 mm
Drehzapfenentfernung:  780 mm
Stundenleistung bei 89 km/h:  3560 kW
Stundenzugkraft:  143 kN
Anfahrzugkraft:  26,0 Mp
Höchstgeschwindigkeit:  130 km/h
Gewicht elektrischer Teil:  42,2 t
Gewicht mechanischer Teil:  41,6 t
Dienstgewicht:  83,8 t
Reibungslast:  83,8 Mp
Achslast, max.:  20,9 t
Anzahl der Motoren:  4 14-polige fremdbelüftete Fahrmotoren mit je 890 kW Stundenleistung
Antrieb:  Siemens Gummiringfederantrieb
Ubersetzung:  1:2,586
Fahrstufen:  Hochspannungsstufenschaltwerk mit 35 Fahrstufen
Bremse: kombinierte elektrische Wechselstromwiderstands- und Nutzbremse, ab  1042.531 thyristorgesteuerte Hochleistungswiderstandbremse
2 Stromabnehmer, Druckluftschnellschalter BBC, Transformator mit 3720 kVA Dauerleistung
Lieferer:
Elektrischer Teil:  Brown-Boveri, ELIN, Siemens
Siemens-Graz-Pauker, Werk Floridsdorf:  1042.01 bis 1042.60 = 60 Stk.