Reihe 298.2 (9980, Uv)

298.206 in Lunz am See. (Foto: 28. Februar 1958, Alfred Luft)
Lokomotive 298.207 in Litschau. (Foto: 28. Dezember 1968, Alfred Luft)
298.207 mit gemischtem Zug GN 51 nächst Brand. (Foto: 28. Dezember 1968, Alfred Luft)

Allgemeine Angaben

Baujahr:1902 bis 1910
Spurweite:760 mm
Achsanordnung:C1'-n2vt
Zylinder-Ø:320/500 mm
KoIbenhub:400 mm
Länge über Puffer:7804mm
Gesamtachsabstand:4000 mm
Treibrad-Ø:800 m
Laufrad-Ø:550 mm
Dienstgewicht:27,5 t
Reibungslast:22,5 Mp
Kesselüberdruck:13 kp/cm
Verdampfungsheizfläche:56,8 m²
Rostfläche:1,0 m²
Wasservorrat:3,2 m³
Kohlvorrat:1,3 t
Höchstgeschwindigkeit:35 km/h
Lieferer:Maschinenfabrik der Staatseisenbahngesellschaft, Wien
Betriebsnummern:298.205 bis 298.207