Reihe 93 (9313-14, 378)

93.1313 mit Personenzug im Bahnhof Wels. (Foto: 28. August 1956, Alfred Luft)
93.1355 mit Güterzug bei der Ausfahrt aus dem heute nicht mehr existierendem Kohlenwerk Grünbach. Die als Schrott abtransportierte Werkseinrichtung hat traurige Berühmtheit erlangt als - sogenannte "Uranaufbereitungsanlage" - der versenkten Lucona. (Foto: 27. Mai 1958, Alfred Luft)
Die 93.1443 auf der Eisenbahnbrücke in Linz. (Foto: 10. Juli 1959, Alfred Luft)
Die 93.1410 mit Personenzug 4455 in Pillichsdorf. (Foto: 18. Oktober 1959, Alfred Luft)

Nebenbahn Universal-Tenderlokomotive
Allgemeine Angaben

Baujahr:

1927 bis 1931

Achsanordnung:

1'D1'-h2

Zylinder-Ø:

450 mm

Kolbenhub:

570 mm

Länge über Puffer:

11960 mm

Gesamtachsabstand:

8430 mm

Treibrad-Ø:

1140 mm

Laufrad-Ø:

870 mm

Dienstgewicht:

66,5 t

Reibungslast:

44,3 Mp

Kesselüberdruck:

14 kp/cm²

Verdampfungsheizfläche:

111 m²

Überhitzerheizfläche:

24 m²

Rostfläche:

2,0 m²

Wasservorrat:

10,0 m³

Kohlvorrat:

3,0 t

Leistung:

850 PSi

Höchstgeschwindigkeit:

60 km/h

Lieferer:

Wiener Lokomotivenfabrik AG, Werk Wien Floridsdorf:  93.1306, 93.1309, 93.1310, 93.1322, 93.1326, 93.1329, 93.1331, 93.1332, 93.1335, 93.1343, 93.1418, 93.1421, 93.1422, 93.1426, 93.1429, 93.1430, 93.1455, 93.1464, 93.1465, 93.1467 = 20 Stk.

 

Maschinenfabrik der Staatseisenbahngesellschaft, Wien:  93.1356, 93.1360, 93.1361, 93.1364, 93.1367, 93.1368, 93.1369, 93.1370, 93.1373, 93.1377, 93.1378, 93.1379, 93.1390, 93.1394, 93.1403, 93.1409, 93.1414 = 17 Stk.

 

AG der Lokomotivfabrik, vormals G Sigl, Wiener Neustadt:  93.1432, 93.1434 = 2 Stk.

 

Lokomotivfabrik Krauss & Co, Werk Linz:  93.1446 = 1 Stk.

Doppeltraktion eines Güterzuges mit 93.1367 und 93.1304 in Dobermannsdorf. (Foto: 8. Dezember 1966, Alfred Luft)
Lokomotiven der Reihe 93 im Bahnhof Zwettl. (Foto: Manfred Böhmer)

Reihe 693 (930-4, T 14)

Die 693.405 in Wien West. (Foto: 7. Februar 1957, Alfred Luft)

Allgemeine Daten

Baujahr:

1914

Bauart:

1´D1` h2

Rostfläche:

2,49 m²

Verdampfungsheizfläche:

126,62 m²

Überhitzerheizfläche:

50,28 m²

Kesseldruck:

12 bar

Zylinder-Ø:

600 mm

Kolbenhub:

660 mm

Treibrad-Ø:

1350 mm

Laufrad-Ø:

1000 mm

Dienstgewicht:

97,6 t

Reibungsgewicht:

63,4 t

Zulässige Höchstgeschwindigkeit:

65 km/h

Achslast: 

16,9 t

Länge über Puffer:

13.800 mm

Leistung:

1000 PSi