Reihe 55 (5557, 73)

Die 55.5721 in Linz Hauptbahnhof.
(Foto: 27. Aug. 1956, Alfred Luft)
Typenskizze der Reihe 55.

Allgemeine Daten

Baujahr:1885
Bauart:D n2
Rostfläche:2,3 m²
Verdampfungsheizfläche:165 m²
Kesseldruck:11 bar
Zylinder-Ø:500 mm
Kolbenhub:570 mm
Treibrad-Ø:1100 mm
Dienstgewicht:55 t
Reibungsgewicht:55 t
Zulässige Höchstgeschwindigkeit:35 km/h
Achslast:13,8 t

Reihe 155 (5559, 174)

Die 155.5902 in Deutsch Wagram.
(Foto: Alfred Luft)
Typenskizze der Reihe 155.

Allgemeine Daten

Baujahr:1906
Bauart:D n2
Rostfläche:2,5 m²
Verdampfungsheizfläche:169 m²
Kesseldruck:11 bar
Zylinder-Ø:500 mm
Kolbenhub:570 mm
Treibrad-Ø:1100 mm
Dienstgewicht:57 t
Reibungsgewicht:57 t
Zulässige Höchstgeschwindigkeit:40 km/h
Achslast:14,2 t

Reihe 655 (550-6, G 71)

Die 655.393 mit Güterzug in Stadlau.
(Foto: 17. April 1956, Erich Hoch, Sammlung Alfred Luft)

Allgemeine Daten

Baujahr:1893
Bauart:D n2
Rostfläche:2,22 m²
Verdampfungsheizfläche:151,21 m²
Kesseldruck:12 bar
Zylinder-Ø:520 mm
Kolbenhub:630 mm
Treibrad-Ø:1250 mm
Dienstgewicht:52,6 t
Reibungsgewicht:52,6 t
Zulässige Höchstgeschwindigkeit:50 km/h
Achslast:14,7 t
Länge über Puffer:16.613 mm
Leistung: 660 PSi

Reihe 755 (5516-22, G 8)

Die 755.1681 in Stadlau.
(Foto: Alfred Luft)

Allgemeine Daten

Baujahr:1902
Bauart:D h2
Rostfläche:2,22 m²
Verdampfungsheizfläche:132,49 m²
Überhitzerheizfläche:42,33 m²
Kesseldruck:12 bar
Zylinder-Ø:600 mm
Kolbenhub:660 mm
Treibrad-Ø:1350 mm
Dienstgewicht:58,5 t
Reibungsgewicht:58,5 t
Zulässige Höchstgeschwindigkeit:55 km/h
Achslast:16,4 t
Länge über Puffer:17.968 mm
Leistung:1100 PSi