Die Strecke

Wälder, Felsen, Schluchten, Brücken
Im Nahbereich des Naturparks Ötscher-Tormäuer erwartet Sie eine der schönsten niederösterreichischen Schmalspurbahnen.

Dieser reizvollste Teil der ehemaligen Ybbstalbahn wird heute privat von einem engagierten Verein als Dampf Nostalgiebahn mit Fahrzeugen von anno 1900 sowie den ältesten österreichischen Dieselloks von 1930 während der Sommermonate betrieben. Ein Buffetwagen im Zug versorgt die Gäste mit Getränken und. Souvenirs.

Vom Bahnhof Kienberg Gaming aus erklimmt der "Ötscherland-Express" die 310 Höhenmeter starke Steigung bis zum 700 m hoch gelegenen Scheitelbahnhof Pfaffenschlag.

Die Bahn verläuft mit vielen Bögen durch dichte Wälder, mächtige Felseinschnitte und über die in Europa einzigartigen Trestlework Brücken, filigrane Stahlbrücken in amerikanischer Bauweise.
Ab der Wasserscheide führt die Strecke meist in den Fels geschlagen bergab nach Lunz am See, wo die 18 km lange Fahrt nach einer Stunde endet.

TIPS & INFOS:
Tourismus-Verband Ötscherland
A-3250 Wieselburg
Volksfestplatz 3
Telefon ++43 7416 526 92
Fax ++43 7416 530 87