Nostalgiebetrieb

Ybbstalbahn "Der Ausflugstip mit Pfiff"
Diese kleine Bahn- im Volksmund "Schafkäs-Express" genannt- pfeift auf Großspurigkeit und Raserei, sie ist aus Überzeugung schmalspurig und liebt das Gemütliche.

Ausgangspunkt ist Waidhofen an der Ybbs. Entlang der smaragdgrünen Ybbs, über steilabfallende Kalkfelsen führt die Bahn nach Opponitz. In Gstadt besteht die Möglichkeit nach Ybbsitz umzusteigen. Von Opponitz talaufwärts windet sich die Bahn durch das nun breitere Ybbstal vorbei an Hollenstein, St. Georgen/Reith, nach Göstling. Weiter fährt der Zug nach Lunz am See, wo sich einer der reinsten Badeseen Europas befindet. Ein mitrollender, gut ausgestatteter Buffetwagen sorgt für das leibliche Wohl während der Fahrt.

Länge: 53,5 km

Auskünfte zu den Dampfbummelzügen und Anfragen bezüglich Dampfsonderfahrten für Reisegruppen bis zu 360 Personen richten Sie bitte an:
CLUB 598-Freunde der Ybbstalbahn
Höhenstraße 49
A - 3340 Waidhofen a.d.Ybbs
Tel.: ++43 7442 55463, auch abends.